Urteile & Artikel

Hier finden Sie in regelmäßigen Abständen aktuelle Urteile und interessante Artikel rund um das Verkehrsrecht und das Versicherungsrecht.

13. November 2017
Erstattung von KFZ-Sachverständigenkosten bei Bagatellschaden

Erstattung von KFZ-Sachverständigenkosten bei Bagatellschaden

AG Norderstedt, Az.: 42 C 33/13, Urteil vom 15.06.2016 Die Beklagten werden gesamtschuldnerisch verurteilt, an die Klägerin EUR 314,76 nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 20.10.2012 sowie vorgerichtliche Rechtsanwaltskosten in Höhe von EUR 83,50 […]
5. November 2017
Verkehrsunfall: Ersatzfähigkeit von Lackierungskosten

Verkehrsunfall: Ersatzfähigkeit von Lackierungskosten

AG Frankfurt, Az.: 30 C 2162/15 (20), Urteil vom 17.05.2016 Die Beklagte wird verurteilt, an den Kläger € 144,94 nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit dem 02.09.2014 zu zahlen. Die Beklagte hat die Kosten des […]
2. November 2017
Sachverständigenkosten und Direktanspruch des Gutachters aus abgetretenem Recht

Sachverständigenkosten und Direktanspruch des Gutachters aus abgetretenem Recht

AG Hamburg, Az.: 25b C 459/16, Urteil vom 22.06.2017 1. Die Klage wird als derzeit unbegründet abgewiesen. 2. Die Klägerin hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. 3. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Die Klägerin kann die Vollstreckung der Beklagten […]
28. Oktober 2017
Ersatzfähigkeit von Beilackierungskosten - Abrechnung auf Gutachtenbasis

Ersatzfähigkeit von Beilackierungskosten – Abrechnung auf Gutachtenbasis

Ersatzfähigkeit von Beilackierungskosten, UPE-Aufschlägen und Verbringungskosten bei Abrechnung auf Gutachtenbasis AG Stuttgart-Bad Cannstatt, Az: 4 C 1052/14, Urteil vom 01.07.2015 Rechtskraft: ja 1. Die Beklagte wird verurteilt, 947,95 € nebst Zinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz hieraus […]
28. Oktober 2017
Ersatzfähigkeit von Beilackierungskosten nebst Lackmaterial-Preisaufschlag

Ersatzfähigkeit von Beilackierungskosten nebst Lackmaterial-Preisaufschlag

AG Freiberg, Entscheidungsdatum: 04.03.2016, Aktenzeichen: 3 C 366/15 Rechtskraft: ja 1. Die Beklagten werden als Gesamtschuldner verurteilt, an den Kläger 318,99 € nebst Zinsen hieraus für das Jahr in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz seit dem 19.02.2015 […]
28. Oktober 2017
Ersatzfähigkeit von UPE-Aufschlägen und Beilackierungskosten

Ersatzfähigkeit von UPE-Aufschlägen und Beilackierungskosten

AG Hannover, Az.: 406 C 528/16, Urteil vom 12.08.2016 1. Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 984,71 EUR nebst Zinsen in Höhe von fünf Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit 07.03.2014 zu zahlen. 2. Die Beklagte trägt die Kosten des […]
24. Oktober 2017
Schadensersatz aus einem Wildunfall mit Wildschwein

Schadensersatzansprüche des Jagdausübungsberechtigten bei Kollision mit einem Wildtier

AG Hameln, Az.: 32 C 210/07 (6a), Urteil vom 04.01.2008 Die Klage wird abgewiesen. Der Kläger trägt die Kosten des Rechtsstreits. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Tatbestand Der Kläger begehrt Schadensersatz aus einem Wildunfall. Die Beklagte zu 1) befuhr mit […]
23. Oktober 2017
Verkehrsunfall: Unfall durch Öffnen der Beifahrertür

Verkehrsunfall: Unfall durch Öffnen der Beifahrertür

AG Jülich, Az.: 11 C 299/07, Urteil vom 26.02.2008 Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits werden der Klägerin auferlegt. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar. Tatbestand Am 8. August 2006 ereignete sich in N.-H.-S. auf dem Parkplatz des T.-Marktes […]
23. Oktober 2017
Beschädigung eines Außenspiegels durch die geöffnete Türe eines parkenden Fahrzeuges

Beschädigung eines Außenspiegels durch die geöffnete Türe eines parkenden Fahrzeuges

AG Bochum, Az.: 38 C 35/08, Urteil vom 28.05.2008 I. Die Beklagten werden als Gesamtschuldner verurteilt, an den Kläger 239,20 EUR nebst 5 Prozentpunkten über dem Basiszins seit dem 07.02.2008 zu zahlen, im übrigen wird die Klage abgewiesen. II. Die […]
16. Oktober 2017
Verkehrsunfall: Erstattung der Kosten für Endabnahme und Probefahrt

Verkehrsunfall: Erstattung der Kosten für Endabnahme und Probefahrt

AG Konstanz Az.: 9 C 597/16, Urteil vom 28.11.2016 1. Die Beklagte wird verurteilt, an die Klägerin 68,72 € nebst Zinsen hieraus in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz seit 30.11.2015 zu bezahlen. 2. Die Beklagte wird verurteilt, die […]